LIGNA 2019

Die LIGNA 2019 in Hannover: die Weltleitmesse der holzbe- und -verarbeitenden Industrie.
Die Maschinenbau Hebrock GmbH und die Karl Heesemann
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG sind mit dabei und präsentieren gleich drei neue Projekte von uns.

UI Design für Heesemann

Heesemann, Hersteller von Flächenschleifmaschinen aus Bad Oyenhausen, präsentiert ein neues MMI (Mensch-Maschine-Interface). Eine komplett überarbeitete Steuerung läuft nun auf einem 21″ Bildschirm. Damit ist das neue User Interface die Grundlage für viele weitere Steuerungen. Die Übersichtlichkeit und die Nutzerführung der Software sind entscheidend verbessert worden. 
Heesemann Schleifmaschinen sind weltweit bekannt wegen ihrer hervorragenden Schleifergebnisse, ihres zuverlässigen Maschinenbaus, ihrer ökonomischen Funktionsweise. Mit angepassten Maschinenlösungen aus einem flexiblen Baukasten werden die Maschinen individuell für die Bereiche Massivholz-, Furnier- und Lackbearbeitung zusammengestellt.

Industrie Design und UI Design für Hebrock

Im Jahr 2018 übernimmt die Altendorf Group die Firma Hebrock, einen Hersteller von Kantenanleimern. Anlässlich der LIGNA 2019 wurde deshalb eine komplett neue Produktfamilie (K33, K36 und K37) vorgestellt.
jojorama zeichnet verantwortlich für das komplette UI Design und das Industrie Design der Baureihe. Die K-Serie besticht durch viele technische Neuerungen, ein intuitiv nutzbares Interface und eine Ausstattung die keine Wünsche offen lässt.
Die bestehende F-Baureihe erfuhr außerdem ein Redesign. Diese seit Jahren erfolgreiche Produktreihe erweitert das Corporate Industrial Design der Altendorf Group. Jojorama entwickelte auch dieses Redesign.